Michaela Egger Leichtathletik - Weitsprung / Dreisprung Michaela Egger
News aus der Saison 2011 ...
Jump & have FUN!!
Freitag, 25. November 2011 - harte, aber coole Trainingseinheiten: Am Freitag hatte ich ein super Sprung- und Sprinttraining absolviert. Schön langsam erkennt man eine schrittweise Verbesserung der vielen, vielen Technikeinheiten in den letzten Wochen und Monaten. Es steht jedoch trotzdem noch viel Arbeit an, um WEITE SPRÜNGE in den Sand zu setzen. Ich kann es kaum erwarten wieder Wettkämpfe zu starten ... ! Dienstag, 1.November 2011: Nach einem unglaublich motivierenden Weitsprungseminar geht´s nun weiter mit der Vorbereitung auf die Hallensain. Samstag, 24. September 2011 - Union Länderkampf in Weiden (GER): Als Saisonabschluss ging ich beim Länderkampf (Österreich - Schweiz - Deutschland) in Weiden (GER) im Dreisprung, 100m Hürden und der 4 x 100m Staffel an den Start. Zum Saisonende konnte ich im Drei und den Hürden nochmals einen Sieg einheimsen. Nun gibt´s eine Regenerationswoche bevor es in die Vorbereitungs- phase geht, die ich im Frühjahr aufgrund meiner Verletzung saussen lassen musste. more info more info Sonntag, 18. September 2011 - Sieg im Weitsprung und überraschende Hürden- bestleistung bei den Arge Alp Spielen 2011 in St. Gallen ... Nach einem lustigen Speerwurfwettkampf war im Anschluss der Weitsprung dran, der sich  mit dem 100m Hürdenlauf überschnitt. Nach einem ungültigen 1. Versuch ging´s direkt  von der Sandgrube zum Hürdenstart. Als Springerin war ich es nicht gewohnt zu Starten  und meine Nervosität stieg rapide an. Meine Vorbereitung auf diese Disziplin bestand in  einem einmaligen kurzen Training 2 Tage zuvor, denn auch diese Disziplin hatte ich das  letzte Mal im Jahr 2009 bestritten. Mit einem guten Start legte ich den Grundstein eines  guten Laufes. Samstag, 3.September 2011 - gute 5,97m im Weitsprung in Linz ... Die Sprünge waren über den gesamten Wettkampf hin sehr konstant, jedoch konnte  ich meine technischen Vorstellungen noch nicht 100%ig umsetzen. Meine  persönlichen “Family-” Trainer waren sehr kritisch, gaben mir jedoch auch die  Bestätigung, dass noch WEITE SPRÜNGE möglich sind. Dieses Ziel werde ich  nächste Woche in Angriff nehmen, um die Chance zu nutzen  und meine Bestleistung  nach oben zu schrauben. Sonntag, 10. August 2011 - neue Saisonbestleistung mit 13.07m im Dreisprung ... In Feldkirch-Gisingen konnte ich meine konstante Form im Dreisprung mit 13.07m  bestätigen.Sowohl im 4. wie auch im 6. Versuch sprang ich auf 13.07m. Meinen  besten Sprung zeigte ich im 5. Versuch leider jedoch mit Abdruck im Plastilin. Jetzt  wird hart weitergearbeitet, um noch einige cm raus zu holen. Konstanz ist der beste  Weg zu WEITEREN WEITEN ;-) !! Freu mich schon drauf ! more info more info Sonntag, 7. August 2011 - Double bei den Staatsmeisterschaften in Innsbruck ... Unglaublich, aber wahr!!! Noch im Mai konnte ich aufgrund meiner Sehnen- entzündung auf der Fußsohle, die ich mir bei den Hallenstaatsmeisterschaften im  Februar zugezogen habe, kaum einen lockeren Schritt machen. Es war nicht sicher,  ob ich diese Saison überhaupt an den Start gehen könnte und nun habe ich das  ERSTE MAL 2 Goldmedaillen in der Tasche.  Das hätt ich mir wirklich nicht erträumen lassen :-) Sonntag, 30. Oktober 2011 - Weitsprungseminar in Salzburg-Rif ... Dieses Wochendene habe ich an einem dreitägigen Weitsprungseminar des ÖLV mit Uli Knapp, einem sehr erfolgreichen Weitsprungtrainer aus Deutschland, teilgenommen. Mit sehr spannenden Inhalten, interessanten Inputs und großer Motivation geht´s nun in die nächsten Vorbereitungswochen ... freue mich schon rießig! HOME NEWS ABOUT ME SPONSOREN ERFOLGE FOTOGALERIE IMPRESSUM