Michaela Egger Leichtathletik - Weitsprung / Dreisprung Michaela Egger
Neuigkeiten von Michaela Egger ...
HOME NEWS ABOUT ME SPONSOREN ERFOLGE FOTOGALERIE IMPRESSUM
super Wettkampf in Weinheim
Jump and have fun!! Eure MICHI
Oktober 2013 - trotz Behandlung keine Besserung Ich hoffe, dass ich bald kleine Fortschritte machen werde!
August 2013 - Verletzung in der Oberschenkelrückseite ... Im Laufe der Saison spürte ich immer wieder einmal meine Oberschenkelrückseite,  allerdings nie so stark bzw. ernsthaft, dass ich mir darüber Gedanken machte. Nach dem Abwärmen bei einem Wettkampf in Villach wurden die Schmerzen jedoch immer stärker und ich ließ mich genau untersuchen. Diagnose: Muskelfasereinriß! Mit einem weinenden Auge muss ich somit das Gugl-Meeting in Linz absagen ;-(!
Januar 2014 - Sponsorvertrag mit RAIFFEISEN für 2014 verlängert Raiffeisen ist nicht nur ein super Arbeitgeber, sondern unterstützt mich auch finanziell als Sponsor. Ich freue ich sehr, dass der Vertrag für das Jahr 2014 verlängert worden ist. Auf eine gute Zusammenarbeit 2014!
Leonidas Sportlerwahl der Salzburger Nachrichten  Auch dieses Jahr werden wieder die besten Sportler Salzburgs von den Salzburger  Nachrichten gekürt. Ich würde mich riesig freuen eure Stimmte zu bekommen. Es ist mir  eine große Ehre wieder neben Sportlergrößen wie Marcel Hirscher oder Marlies Schild  nominiert worden zu sein. Tägliches Voiting unter Leonidas Sportlerwahl möglich!!!
November 2013 - Verzweiflung ... Schön langsam verzweifle ich! Schmerzen halten immer noch an. Die ersten Versuche Rad zu fahren ließen mich zu Beginn optimistisch sein, jedoch war es noch etwas zu früh mit der “Belastung” :-(
Januar 2014 - Cooler Artikel in der Raiffeisen Zeitung Neben dem Sport bin ich auch in der Arbeit fleißig unterwegs ;-)! 1) Weekend - Traineeprogramm; Ihr Platz bei Raiffeisen 2) Kronen Zeitung - Ihr Platz bei Raiffeisen 3) Raiffeisen Zeitung - Thunfisch statt Nudeln
Januar 2014 - Um auch im Winter fit zu bleiben, gibts einige Tips von der SN kommt im Laufe der Woche ...
Mai 2014 - Blackroll, ein unverzichtbares Trainingsmittel Ob zum Aufwärmen oder als Unterstützung beim Abwärmen habe ich die Blackroll bei jedem Training dabei. Auch wenn sie ab und zu wirklich schmerzt ist sie sehr effizient und trägt zu einer guten Aktivierung fürs Training bzw. zu einer schnelleren und besseren Regeneration nach dem Training bei mehr dazu ...
24. Mai 2014 - nach langer Verletzungspause wieder am Start Die Vorfreude auf die Salzburger Leichtathletik-Gala war rießig. Nach 10 Monaten Wettkampfpause war ich aber sehr aufgeregt und nervös wieder zu springen. Im Training habe ich erst im März mit meinen ersten Sprüngen begonnen. Da ich aber unbedingt auf der Heimanlage in Rif an den Start gehen wollte, setzte ich mir keine Erwartungen und versuchte den Spaß in den Vordergrund zu stellen - anscheinend mein Geheimrezept. Ich konnte es kaum glauben, als ich nach dem ersten Sprung aus der Sandgrube stieg, 12,97m, mit etwas zuviel Rückenwind, aber egal. Über alle 6 Sprünge hinweg konnte ich eine unglaublich gute Serie hinlegen. Am Ende stand mit 12,87m eine reguläre Weite am Ergebnisbericht - einfach unfassbar :-)))!! Nach so schweren Monaten ein unglaubliches Gefühl der Freude!!! Artikel der Salzburger Nachrichten 
02. Juni 2014 - Weitsprungeinstieg mit österr. Jahresbestleistung Nach sehr langer Weitsprungpause konnte ich endlich in Weinheim wieder an den Start gehen. Etwas aufgeregt, aber mit Vorfreude ging ich in den Bewerb. Vollstens zufrieden habe ich mich mit konstanten Sprüngen und einer Bestweite von 5,86m an die Spitze der österreichischen Jahresbestenliste gesetzt. Obwohl das Gefühl noch nicht ganz so gut war, passte die Weite umso mehr ;-) so kanns weitergehen. Artikel der Salzburger Nachrichten 
April 2014 - Urlaub und Trainungslager verbunden Der Urlaub in New York und Florida konnte mit Trainingseinheiten am Strand sehr gut kombiniert werden. Morgends wurde trainiert, damit der restliche Tag für Sightseeing genutzt werden konnte. Artikel der Salzburger Nachrichten 
14. Juni 2014 - Bestätigung der österreichischen Jahresbestleistung Beim Austrian Top 4 Meeting in St. Pölten konnte ich mit der exakt selben Leistung wie in Weinheim (5,86m) meine Konstanz bestätigen. Ich erzielte dieselbe Weite wie die Siegerin, jedoch konnte die Tschechin einen besseren 2. Versuch vorweisen. Schön langsam bekomme ich wieder ein gutes Gefühl für die Sprünge und freue mich schon auf die nächsten Bewerbe.
15. Juni 2014 - große Freude über die Nominierung für die Team-EM in Riga/LAT Nach diesem Wochenende wurde die Mannschaft für die Team-Europameisterschaft bekannt gegeben. Als Jahresbeste im Weit- sowie Dreisprung freue ich mich rießig über die Nominierung in den beiden Sprungbewerben :-))) Wie funktioniert der Modus? Pro Disziplin geht die/der beste Österreicher/in an den Start. Am Sonntag Abend werden alle Punkte der Frauen und Männer zusammengezählt und die beiden besten Nationen  steigen in die 1. Liga auf. teilnehmende Nationen: AUT – BUL – CRO – DEN – LAT – SRB – SUI – SVK  Offizielle Homepage: Team-Europameisterschaft in Riga/Lettland
Gugl Games 2014 ... Trotz starken Hexenschuss und einiger Tage Trainingspause wollte ich die geniale Kulisse der Gugl Games nutzen. Die Leistung mit 5,68m war zwar nicht berauschend, aber ich  habe die Stimmung im Stadion sowie die Anfeuerung bei den Sprüngen sehr genossen.
9. Staatsmeistertitel in Folge im Dreisprung ... Zu Beginn der Woche habe ich noch nicht daran gedacht an den Start gehen zu können, da ich mich im Training letzte Woche an der Oberschenkelrückseite verletzt habe. Nach einer super Betreuung und intensiven Behandlungen war es jedoch möglich, dass ich  heute den Dreisprung absolvieren konnte. Im ersten Versuch war die Anspannung  wirklich groß, doch als ich ... mehr ...
Alle aktuelle Informationen findet Ihr auf der Startseite bzw. auf meiner öffentlich zugänglichen Facebook Seite ...